Anis, gemahlen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 30 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

100g

Anis ist ein süßlich schmeckendes Gewürz das viele Menschen an Lakritz erinnert. Vor allem in der asiatischen und mediterranen Küche wird Anis viel verwendet.

Wusstest du, dass...?

Anis wird auch häufig in Teeblendungen verwendet, um einen beruhigenden Effekt zu erzielen. In der alternativen Medizin nutzt man ihn zur Linderung von Magenbeschwerden und zur Verbesserung der Verdauung.
Die Samen von Anis enthalten ätherische Öle, die für ihren typischen Geschmack und Duft verantwortlich sind. Die Samen enthalten auch mehrere Vitamine und Mineralien, die für den Körper sehr nützlich sind. Einige dieser Nährstoffe umfassen Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin C. Diese Nährstoffe helfen dem Körper bei der Regulierung des Blutdrucks und unterstützen auch die Verdauungsprozesse im Körper.

Rezept

Created with Sketch.

Anis-Plätzchen

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse Butter
  • 1 TL Anispulver

Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Ei, Butter und Anispulver in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig in kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius ca. 10-12 Minuten backen, bis die Plätzchen goldbraun sind.
  4. Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und genießen.